Dirigent

Glücksfall Beat Fritschi

Musikalische Leitung

Beat Fritschi studierte nach der Matura am Konservatorium, an der Musikhochschule und an der Universität Zürich und erwarb zahlreiche Abschlüsse. Er besitzt Diplome für Orgel, Klavier, Gesang, Schulmusik sowie Chorleitung und Dirigieren. Weitere Studiensemester absolvierte er an der Schola Cantorum in Basel, u.a. bei René Jacobs. Meisterkurse besuchte er bei Wilhelm Ehmann, Helmut Rilling, Richard Schumacher, Marc Deller und Jessica Cash. Engagements als Dozent für Stimmbildung führen Beat Fritschi regelmässig ins Ausland.

In Zürich betreute er an der Kantonsschule Rämibühl in Zürich bis 2017 das Chorwesen. Hier leitete er auch den von ihm 1982 gegründeten Kammerchor Rämibühl Zürich. Im Jahr 2010 gründete er das Vokalensemble ensemble2010. Der Oratorienchor Winterthur steht seit 1986 unter seiner Leitung.